Was ist Fernwärme? - Allgemeine Informationen über Fernwärme - REBARO - Hersteller von Fernwärme und Nahwärme-Übergabestationen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was ist Fernwärme?
Fernwärme ist Wärme, die in einer zentralen Anlage erzeugt und dem Kunden über ein Rohrleitungsnetz in Form von Dampf oder Wasser zugeleitet wird. In den meisten Fällen entsteht sie in Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), also der gemeinsamen Erzeugung von Strom und Wärme. Dies geschieht hauptsächlich in Heizkraftwerken. 

Wo kommt die Fernwärme her?



Die Fernwärmeübergabestation
Wie der Name schon sagt, erfolgt die Übergabe der Wärme an das Gebäude über die ÜbergabestationDas heiße Wasser aus den Fernwärmeleitungen fließt in die Übergabestation, welche das Wasser auf eine Temperatur bringt, die man im Haushalt verwenden kann – zum Heizen und für Warmwasser. Das ausgekühlte Wasser wird dann aus dem Gebäude durch die Übergabestation wieder an das Netz zurückgegeben.


Vorteile von Fernwärme

Einfache und schnelle Umstellung, 
denn Fernwärme ist an jedes Heizsystem anschließbar

Platzersparnis durch Fernwärme 
Zum Heizen mit Fernwärme benötigt man lediglich eine Fernwärmeübergabestation – am besten von REBARO Fernwärmetechnik - die kaum Platz in Anspruch nimmt. Man hat somit mehr Platz für andere Dinge, denn es wird auch kein großer Heizkessel benötigt!

Keine unangenehmen Gerüche oder Geräusche im Haus 
da die Wärme aus einem Kraftwerk kommt und nicht im eigenen Gebäude produziert werden muss. Es entstehen vor Ort also weder Abgase, noch Gerüche, Ruß oder Rauch. Somit entfällt auch der Besuch des Schornsteinfegers, da ein Schornstein überflüssig wird.

Durch Fernwärme haben Sie geringere Wartungskosten 
da es keinen Heizkessel und auch keinen Schornstein gibt.

Sorgenfreiheit 
Als Nutzer von Fernwärme muss man sich keine Gedanken um Vorfinanzierung, Lagerkapazitäten oder die Beschaffung der Brennstoffe machen.

Komfort 
Im Bezug auf den Komfort ist Fernwärme die wohl die einfachste Art der Wohnraumtemperierung: Die Bedienung ist so einfach, wie bei einer herkömmlichen Gasheizung, die Wartungsarbeiten werden in regelmäßigen Abständen automatisch vom Fernwärmelieferanten durchgeführt und sind darüber hinaus schon im Grundpreis enthalten.

Umweltfreundlichkeit
And last but noch least: Fernwärme ist eine der umweltfreundlichsten Methoden zu heizen! Es werden durch die Nutzung von Fernwärme rund 10 Mio. Tonnen an Kohlendioxid eingespart – das entspricht dem CO2-Ausstoß von Köln.


Warum sollten Sie sich für Eine Fernwärmeübergabestation von REBARO entscheiden?

* unsere Mitarbeiter verfügen über eine 30-jährige Planungserfahrung
* Sie haben einen vertrauten Ansprechpartner
* bei Fragen werden Sie direkt mit dem Experten verbunden
* unsere Mitarbeiter sind alle Profis aus der Praxis und wissen, wovon sie reden
* wir verarbeiten nur namhafte Produkte
* wir klären alle Aufträge im Vorfeld sauber und exakt ab
* wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
* wir bieten 10 Jahre Garantie auf unsere Schweißnähte
* hohe technische Qualität Ihrer Übergabestation
* alle Aufgaben werden schnell und unkompliziert für Sie gelöst

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü